Analysezertifikate

wir achten auf Qualität

Versandkostenfrei

Ab einem Bestellwert von 50 €

100% Vegan

für Ihr Wohlbefinden

AlphaVital SYNERGY 10 ml | 250 mg Liposomales CBD THC frei

23,97 

inkl. MwSt.

AlphaVital SYNERGY 10 ml | 250mg Liposomales CBD THC frei

10 ml Tropfflasche

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Beschreibung

Informationen

  • THC frei
  • THC-A frei
  • Liposomales CBD
  • wasserlösliches CBD

Inhalt:

  • 2,5% reines CBD
  • 250 mg CBD-NANO angereichert mit 75 pflanzlichen Terpenen.
  • 9750 mg Gereinigtes Wasser

Verpackung:
10 ml Tropfflasche

Beschreibung:

AlphaVital SYNERGY 250mg reines CBD – CBD Tropfen THC frei

CBD Tropfen auf Wasserbasis

AlphaVital ist der internationale Anbieter von SYNERGYSYNERGY enthält CBD, das durch eine revolutionäre Technologie hergestellt wird.

SYNERGY steht für ein patentiertes Verfahren, bei dem die CBD-Moleküle voneinander getrennt werden.  Mithilfe dieser Technologie wird die Größe eines CBD-Partikels auf ein Milliardstel eines Meters verringert. CBD-Moleküle neigen dazu aneinander zu haften. Dadurch wird der Wirkstoff schwieriger vom Körper aufgenommen. SYNERGY löst dieses Problem.

Dank unserem innovativen Verfahren kann das CBD einfacher vom menschlichen Körper aufgenommen werden und tiefer als herkömmliches CBD in den Organismus geraten. Die Partikel können die Zellmembranen leichter durchdringen.

Durch diese unglaubliche Technologie kann die erforderliche CBD-Dosis wesentlich reduziert werden, da die Aufnahme des Wirkstoffes viel schneller stattfindet. Das CBD wirkt dadurch bis zu sieben Mal stärker.

SYNERGY entält über 75 pflanzliche Terpene. Damit sind es die wirksamsten CBD-Tropfen überhaupt. Terpene sind aromatische Substanzen, welche die Effizienz von CBD nachweislich verstärken.

Anwendungsgebiete

Klassische Anwendungsgebiete (klick)

Wie wird das Öl eingenommen?

Sehen Sie hierzu unsere Einnahmeempfehlung.

Ist CBD in Deutschland grundsätzlich legal?

Als Einzelsubstanz ist CBD hierzulande erlaubt, da Cannabidiol keinen Suchtstoff darstellt und folglich nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Des Weiteren hat auch die WHO, also die World Health Reorganisation, CBD als Einzelsubstanz als unbedenklich eingestuft. Kriterium: Die Hanfprodukte sind durch Hanfpflanzen aus dem Anbau europäischer Länder, die der Europäischen Union angehören, hergestellt worden. Sie verfügen über ein zertifiziertes Saatgut (Nutzhanf) oder der Gehalt von THC beträgt weniger als 0,2 Prozent.

Analysezertifikat